Das Leben des Michael Servet

Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation: Der Dokumentarfilm über den spanischen Arzt und Theologen Michael Servet, der am 27.10.1553 in Genf auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.
© Oliver Eckert, Bildfolge Hamburg 2004
Unterstützt von der Hochschule für bildende Künste Hamburg und der École Supérieur des Beaux-Arts Genève.
Gefördert durch: Ville de Genève, département des affaires culturelles, Reformierte Kirche Bern-Jura, Freundeskreis der Hochschule für bildende Künste Hamburg